Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Eine dufte Exkursion


Fachschüler besuchen Rosarium Sangerhausen

Exkursion Fachschule Gartenbau

Bei bestem Ausflugswetter haben wir am 30. Juni 2020 mit der Fachschulklasse Te 19-21 das Rosarium in Sangerhausen besucht. Der ehemalige Gärtnermeister des Rosariums, Herr Matern, führte uns rund 2 Stunden fachkundig über das Gelände. Er gab uns praktische Tipps zur Rosenpflege. Wir haben viele Anregungen mitgenommen, wie wir als Landschaftsgärtner unsere Kunden beraten können. Was sind aktuelle Trends in der Rosenzucht? Wie erkenne ich eine gesunde Rose? Wann werden Rosen am besten geschnitten? Und viele Fragen mehr... Herr Matern hatte immer eine Antwort. Auch wenn nicht jeder ein Rosenliebhaber ist, konnten wir uns dieser Pracht nicht entziehen - Rosen in vielfältigen Farben und Formen und die meisten in voller Blüte. Unter den rund 8.600 präsentierten Rosensorten ist für jeden Geschmack etwas dabei - aber die eine Lieblingsrose zu finden, das war schwer. Fazit - das Rosarium Sangerhausen ist zu dieser Jahreszeit immer eine Reise wert.

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: