Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Fortbildung

Hier finden Sie Informationen zu den Fortbildungsmöglichkeiten nach der Berufsausbildung und zu Vorbereitungslehrgängen auf die Meisterprüfung oder Ausbildereignungsprüfung.

 

Das Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR) ist die zuständige Stelle für Berufsbildung und ist für die Abnahme von Fortbildungsprüfungen in der Agrarwirtschaft Thüringens zuständig.

Nach einer erfolgreichen Berufsausbildung gibt es eine Vielzahl von Fortbildungsmöglichkeiten für den beruflichen Aufstieg.

Das TLLLR bietet für die Berufe Gärtner, Landwirt und Tierwirt Vorbereitungslehrgänge auf die Meisterprüfung an. Im Rahmen der Lehrgänge werden Sie auf die Meisterprüfungsverfahren vorbereitet.

Nähere Informationen können Sie den nachfolgenden Informationen zu den jeweiligen Fortbildungsmöglichkeiten entnehmen.

  • Landwirtschaftsmeister

    Das TLLLR bietet einen Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Beruf Landwirt an. Der nächste Lehrgang beginnt voraussichtlich im Herbst 2023.

    Informationen zum Lehrgang: pdf-Dokument

    Interessenbekundung: MS-Word Dokument

    Anmeldung: ist in der Entwicklung für Sie

  • Tierwirtschaftsmeister

    Das TLLLR bietet einen Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Beruf Tierwirt in den Fachrichtungen Rinderhaltung, Schweinehaltung und Schäferei an. Der Lehrgang wird von der Fachschule Agrarwirtschaft Stadtroda durchgeführt. Der nächste Lehrgang beginnt am 10.10.2022.

    Informationen zum Lehrgang: pdf-Dokument

    Interessenbekundung: MS-Word Dokument

    Anmeldung: ist in der Entwicklung für Sie

  • Gärtnermeister

    Das TLLLR bietet einen Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Beruf Gärtner an. Der Lehrgang wird von der Fachschule Gartenbau in Erfurt (LVG) durchgeführt. Der nächste Lehrgang beginnt voraussichtlich im Herbst 2024. Es besteht jetzt schon die Möglichkeit eine Interessenbekundung abzugeben.

    Informationen: werden aktuell bearbeitet

    Interessenbekundung: ist in der Entwicklung für Sie

    Anmeldung: ist in der Entwicklung für Sie

  • Forstwirtschaftsmeister

    ThüringenForst bietet einen Vorbereitungslehrgang auf die Meisterprüfung im Beruf Forstwirt an. Die Prüfung wird durch das TLLLR organisiert.

  • Geprüfter Berufsspezialist für ökologischen Landbau

    Der Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zum geprüften Berufsspezialist für ökologischen Landbau wird vom Thüringer Ökoherz e. V. durchgeführt. Die Prüfung wird durch das TLLLR organisiert.

  • Lehrgänge bw. Prüfung nach der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO)

    Organisation:
    Der Erwerb der Ausbildereignung umfasst vier Handlungsfelder im Umfang von 120 Unterrichtsstunden.
    Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen und mündlichen Prüfung sowie mit einem Prüfungsteil „Lehrunterweisung“ abgeschlossen.

    Handlungsfelder:
    Handlungsfeld 1 – Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
    Handlungsfeld 2 – Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
    Handlungsfeld 3 – Ausbildung durchführen
    Handlungsfeld 4 – Ausbildung abschließen

    Voraussetzungen:
    Berufsabschluss im Ausbildungsberuf oder höherer Abschluss
    Mehrjährige praktische Tätigkeit im Beruf

    Lehrgänge werden nur nach Bedarf vom TLLLR angeboten. Es besteht die Möglichkeit eine Interessenbekundung abzugeben.

    Anmeldung und Informationen:
    Lehrgänge können an verschiedenen Standorten stattfinden und werden je nachdem, wie sie sich zusammensetzen, bedarfsgerecht organisiert.

    Die Zuständige Stelle für Berufsbildung am TLLLR erteilt nähere Auskünfte zu geplanten Ausbildungslehrgängen.

Kontakt

Steffen Fleischhack
Tel.: +49 361 574062-630
Fax: +49 361 574062-699
Referat 46 - Zuständige Stelle für Berufsbildung

berufsbildung@tlllr.thueringen.de

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: