Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Fördermöglichkeiten

Aus-, Fort- und Weiterbildung können finanziell unterstützt werden. Dazu stehen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Förderung

In Thüringen besteht Schulgeldfreiheit.


Für Lehrbücher, Exkursionen u. ä. fallen ca. 600,- €/Jahr an.
Prüfungsgebühren für Fachschulprüfungen werden nicht erhoben.
Für die Meisterprüfung wird seitens der Zuständigen Stelle eine Prüfungsgebühr erhoben.

Die Fortbildung kann gefördert werden durch:

1. Förderung nach dem Gesetz zur Förderung beruflicher Aufstiegsfortbildung (AFBG, auch Meister-BAFöG genannt),
    zuständig ist das Landesverwaltungsamt  Weimar,
    weiterführender Link:  www.meister-bafoeg.de

2. Bildungskredit beim Bundesverwaltungsamt Köln
    weiterführende Links: www.bmbf.de oder www.bundesverwaltungsamt.de

3. Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG) vom 06.06.1983 BGBl. I S.645 in der jeweils gültigen Fassung 
    weiterführender Link:  www.bafög.de

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: