Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Obstbau

Im Rahmen der Mitteldeutschen Kooperation zwischen den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wurde vereinbart, dass in Thüringen schwerpunktmäßig Versuche zu Steinobst durchgeführt werden. Ein wesentlicher Schwerpunkt im Fachbereich Obstbau liegt daher in der Optimierung der Anbauverfahren vom Steinobst. Weitere Versuchsschwerpunkte und das Versuchsprogramm können den entsprechenden Rubriken entnommen werden.

Versuchsschwerpunkte im Obstbau


  • Optimierung von Anbauverfahren mit dem Schwerpunkt Steinobst zur Sicherung effektiver Verhältnisse von Baumertrag und marktrelevanter Qualität im Rahmen der Kontrollierten Integrierten Produktion im Obstbau

    Versuche zur Steuerung der Bewässerung bei Süßkirsche im Vergleich zur Mulchabdeckung
    Versuche zur Frostschutzberegnung bei Süßkirschen


  • Versuche zur Unterlagenwahl bei Süßkirsche, Sauerkirsche, Aprikose und Pflaume
    Versuche zur Prüfung neuer Anbauverfahren und Schnitttechniken bei Steinobst

     


  • Suche nach neuen anbauwürdigen Obstarten, Unterlagen und Sorten im Rahmen der Erfordernisse des Klimawandels für den Obstbau in Mitteldeutschland

    Sortenprüfung für Süßkirsche, Sauerkirsche, Aprikosen und Pflaume für den Anbau in Mitteldeutschland
    Prüfung alter, neuer und resistenter Apfelsorten für den Anbau in Thüringen
    Mitglied der Deutschen Genbank "Apfel" als Bestandteil der Deutschen Genbank "Obst"


  • Prüfung neuer Obstarten wie Aprikose oder Haselnuss mit den Schwerpunkten Sorten, Unterlagen und Anbausysteme
    Suche nach scharkerresistenten Pflaumensorten mit geeigneten Unterlagen für den Standort Thüringen

     

     


  • Demonstration weiterer Obstarten im Obstlehrgarten
    Untersuchungen zur Ansiedlung verschiedener Wildbienenarten zur Bestäubung von Obst
    Mitarbeit bei der Koordinierung der Obstbauversuche in Deutschland


  • Leitung der Fachkommission Steinobstzüchtung innerhalb der Bundesfachgruppe Obstbau
    Neue Anbausysteme zum mechanischen Schnitt (Fruchtwand) bei Pflaumem vervollständigen die Versuche im Steinobst


  • Das Haselnussprojekt mit der Pflanzung im Jahr 2018 an drei Standorten in Thüringen erfordert die Suche nach geeigneten Sorten, Unterlagen und Anbausystemen.

Ergebnisse aus dem Fachbereich

Tagungsbände

Weitere Veröffentlichungen

Möhler, Monika: Sammlung alter Apfelsorten am Standort des Lehr- und Versuchszentrums Gartenbau in Erfurt

Journal für Kulturpflanzen, 72 (5), Neues aus der Deutschen Genbank Obst, S. 185, 2020

ePaper: Versuchsberichte Baumschule/Obstbau 2020

ePaper: Versuchsberichte Umwelt und Zukunft 2020

ePaper: Versuchsberichte Baumschule/Obstbau 2018

Möhler, Monika: Obstarten und Obstsorten für den Klimawandel

Fachvortrag: Baumschultagung, Weimar - 25. Januar 2019

Möhler, Monika: Erfahrungen bei der Ansiedlung von Wildbienen zu Bestäubung von Obst

Fachvortrag: Mitteldeutscher Imkertag, Reichenbach - 03. November 2018

ePaper: Versuchsberichte Baumschule/Obstbau 2017

Möhler, Monika: Ergebnisse der Unterlagenversuche beim Steinobst

Fachvortrag: Bayer Forum Obstbau, Erfurt  - 23. März 2017

Möhler, Monika: Aktuelle Ergebnisse aus der Sortensichtung Aprikose an der LVG

Fachvortrag: 65. Obstbautag Sachsen-Anhalt  - 31. Januar 2017

Möhler, Monika: Haselnussanbau als alternative Kultur

Fachvortrag: Ökologischer Obstbautag, Naumburg  - 26. bis 28. Januar 2017

Möhler, Monika: Ergebnisse des Bundesunterlagenversuches Sauerkirschen im 8. Standjahr

Fachvortrag: Pillnitzer Obstbautage, Breitenbrunn  - 6. bis 7. Dezember 2016

 

 

Impressionen aus dem Fachbereich in Wort und Bild

Obstarrangement eigener Ernte

Beerenobstarrangement auf Bank

Helle Kirschen

reife Kirschen am Baum

Aprikosen

reifer Pfirsich am Baum

Pflaumenast

reife Pflaumen am Baum

Gehörnte Mauerbiene in der Apfelblüte

Versuchsarbeit mit Hilfe der Drohne

Drohne bei Überfliegen einer Kirschanlage

Flyer zu Sortenempfehlungen für den Hausgarten in Thüringen

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: