Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt
frei hängende Hopfendolde

Neutrale Qualitätsfeststellung (NQF)

 

 

Das TLLLR führt die Neutrale Qualitätsfeststellung nach DIN EN ISO/IEC 17025 aller im Anbaugebiet Elbe-Saale hergestellten Hopfenpartien durch. Untersucht werden folgende Qualitätsmerkmale:

  • Einhaltung der EU-Mindestanforderungen
  • Befall mit Krankheiten und Schädlingen
  • Äußere Pflückqualität - Anteil loser Doldenblätter = Zerblätterung

Alle im Jahr 2021 untersuchten 591 Hopfenpartien im Anbaugebiet „Elbe-Saale“ erfüllen die gesetzlichen Anforderungen an die Vermarktungsfähigkeit von deutschem Siegelhopfen. 

Ergebnisse der Hopfenuntersuchung 2021

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: