Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Berufswettbewerbe

Seit 1993 werden in Thüringen die Wettbewerbe für die Auszubildenden der Berufe Landwirt/in, Tierwirt/in, Forstwirt/in, Gärtner/in und Hauswirtschafter/in (Leistungsgruppe I) sowie für die Schüler/innen einer ein- bzw. zweijährigen Fachschule der Fachrichtungen Landwirtschaft, Gartenbau und Hauswirtschaft (Leistungsgruppe II) durchgeführt.

Hinweise zur Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche von 15 bis 25 Jahren, die nicht an einer Fachhochschule oder Hochschule oder Meister/in sind. In der Leistungsgruppe II wird der Entscheid in Zweierteams durchgeführt.

Es werden drei Schwerpunkte absolviert:

  • Theoretischer Teil 
    Allgemeinwissen und berufstheoretische Fragen
     
  • Praktischer Teil 
    praktische Tätigkeiten, die in direktem Zusammenhang mit der Ausbildung stehen
     
  • Präsentation
    Referieren zu einem vorgegebenen Thema; Rhetorik, selbstbewusstes Auftreten und Fachwissen sind gefragt  

Lehrlinge beim Auslegen von Pflastersteinen
Bonitur von Winterweizen
Lehrlinge bei einem Wettbewerb für Landschaftsgärtner
Milchringer bei einer Tierschau
Prüfungen an der Fachschule

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: