Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Antragstellung Frostschäden aus 2020


Finanzielle Hilfen zur Bewältigung von Schäden im Obst- und Weinbau durch die Frostereignisse im Frühjahr 2020 können ab sofort, bis zum 29.05.2021 beantragt werden.

Frostschutzberegnete Kirschzweige

Die im Frühjahr 2020 aufgetretenen Fröste in Thüringen haben in Unternehmen, welche im Obst- und Weinbau tätig sind, zu Ertragsausfällen bei vielen Kulturen geführt.

Die Gewäh­rung einer finanziellen Hilfe erfolgt zur Abmilderung von existenzbedrohenden Einkommens­minderungen, welche unmittelbar durch diese Fröste entstanden sind. Auf der Internetseite Bewältigung Frostschäden 2020 finden Sie alle Informationen und Unterlagen für die Beantragung der finanziellen Hilfen. Weitere Informationen können Sie auch unter den angegebenen Kontakten erhalten.

Pressesprecher

Torsten Weidemann
Tel.: +49 361 574041-135
Fax: +49 361 572041-338
pressestelle@tlllr.thueringen.de

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: