Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Informationen für Antragsteller KULAP 2022 – Hilfe bei der Antragstellung


In den Agrarförderzentren wird Ihnen telefonische Hilfestellung für das KULAP-Antragsverfahren in PORTIA angeboten.
Zusätzlich können Sie zur Aufklärung anspruchsvoller Fragen eine Bildschirmübertragung nutzen. 

Telefonservice:

Bitte wenden Sie sich bei Problemen und Fragen zunächst an Ihre zuständigen Sachbearbeiter in den Agrarförderzentren. Zusätzlich können Sie die folgenden Telefonnummern nutzen:

Agrarförderzentrum Mittelthüringen  
Sekretariat Sömmerda: +49 (361) 574151101 
Sekretariat Rudolstadt/ Stadtroda: +49 (361) 574189102
Frau Schwarzenau: +49 (361) 574151100
   
Agrarförderzentrum Ostthüringen  
Herr Wenzel: +49 (361) 573921186
Frau Strobel: +49 (361) 573921187
Frau Strauß: +49 (361) 573921179
Frau Richter: +49 (361) 573921192
   
Agrarförderzentrum Südwestthüringen  
Sekretariat Bad Salzungen: +49 (361) 574112102
Herr Lehmann: +49 (361) 574112300
Frau Kelbassa: +49 (361) 574112321
Sekretariat Hildburghausen: +49 (361) 574137101
Frau Dr. Marien: +49 (361) 574137170
   
Agrarförderzentrum Nordthüringen  
Herr Stolle: +49 (361) 574136111
Frau Hartwig: +49 (361) 574136110
Frau Bertuch: +49 (361) 574138171

 

 

 
Servicezeiten:  
Montag bis Donnerstag:  09:00 bis 12:00 Uhr
  13:00 bis 15:00 Uhr 
Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag geschlossen.

 

 

Anspruchsvolle Frage per Bildschirmübertragung klären:

Neben telefonischer Hilfestellung können die Bearbeiter in den Agrarförderzentren über einen Zugang der Thüringer Datenaustauschplattform eine Bildschirmübertragung einrichten, um besonders anspruchsvolle Fragen in PORTIA – wie z. B. Markierungen oder Objekte auf GIS-Karten – auflösen zu können. Voraussetzung für die Bildschirmübertragung ist eine performante Internetverbindung.
Informationen dazu erhalten Sie nach direkter Kontaktaufnahme mit Ihrem Agrarförderzentrum.

Kontakt

Torsten Weidemann

Pressesprecher

Tel.: +49 361 574041-135
Fax: +49 361 574041-338 ed.negnireuht.rlllt[ta]elletsesserp

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: