Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Landwirtschaftliche Geodaten stehen nun auch auf dem Smartphone bereit


Das neue 'InVeKoS-TH' präsentiert Daten für und aus der Landwirtschaft nun im neuen Gewand des Thüringen Viewers, dem neuen Fenster in die Geodatenwelt Thüringens.

Bildschirmfoto des InVeKoS-Viewers

Pünktlich zur Antragstellung gibt es nun den thematischen Viewer InVeKoS-TH, der landwirtschaftliche Geodaten, wie zum Beispiel Feldblöcke oder auch Fachinformationen zur Thüringer Düngeverordnung (ThürDüV) enthält.

Mit dem Viewer können nach Feldblöcken gesucht, die Informationen zu den einzelnen Objekten recherchiert oder die Betroffenheit der Feldblöcke mit den Kulissen der ThürDüV, dem Erosionsschutz Wasser oder die Lage in benachteiligten oder spezifischen Gebieten ermittelt werden. Der Druck einer eigenen Karte und auch der Download, z.B. der Feldblöcke sind darüber hinaus möglich.

Die Kartenkomponente des bekannten Geoproxy wechselte im Dezember des vergangenen Jahres in den neu gestalteten Internetauftritt des Thüringen Viewers. Auf Grundlage des Masterportals wurde hier ein Open Source Projekt mit einer Implementierungspartnerschaft aus verschiedenen Bundesländern, Kommunalbehörden und Bundesbehörden umgesetzt, die als Ergebnis eine Anwendung zeigt, in der mit modernen Technologien Geodaten am Desktop oder mobil mit Tablett bzw. Smartphone recherchiert und kostenlos abgerufen werden können.

Für einen schnellen Einstieg in das Angebot steht Interessenten eine Kurzbeschreibung bereit.
 

Pressesprecher

Torsten Weidemann
Tel.: +49 361 574041-135
Fax: +49 361 572041-338
pressestelle@tlllr.thueringen.de

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: