Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt
Vachdorf von oben

Leitbild des Thüringer Landesamts für Landwirtschaft und Ländlichen Raum

Unser Selbstverständnis

Wir sind die zentrale Fachbehörde für die Landwirtschaft, den Gartenbau und für die Entwicklung des Ländlichen Raums in Thüringen.

Wir verstehen uns als Kompetenz- und Förderzentrum, als Kontrollbehörde, aber auch als Dienstleister für Landwirte, Gärtner sowie Kommunen, Akteure und Menschen in den ländlichen Regionen des Freistaats Thüringen.

Wir nutzen die Chancen und Potenziale einer Bündelungsbehörde, die in allen Regionen des Freistaats präsent ist.

Unsere Ziele

Als neutrale staatliche Behörde stehen wir für die Einhaltung des landwirtschaftlichen Fachrechts und unterstützen Landwirte, ressourcenschonend und umweltfreundlich zu wirtschaften sowie unsere wertvolle Kulturlandschaft zu erhalten. Wir leisten einen wichtigen Beitrag zum Verbraucherschutz.

Wir schaffen die Rahmenbedingungen, um die Versorgung mit regionalen, gesunden und hochwertigen Lebensmitteln zu sichern und auszubauen. Regionale Wirtschaftskreisläufe schaffen Wertschöpfung vor Ort und stärken ländliche Regionen.

Wir leisten einen Beitrag zur Erhaltung einer leistungsfähigen und vielfältigen Agrarstruktur sowie für eine nachhaltige Agrarwirtschaft im Einklang mit gesunder Umwelt, fairen Arbeitsbedingungen und wirtschaftlichem Erfolg. Wir fördern Landwirte, Gärtner und Akteure des Ländlichen Raums in ihrem Bestreben, diese Ziele zu erreichen.

Um die Lebens-, Arbeits- und Erholungsqualität für die Menschen in den Dörfern und ländlich geprägten Städten zu erhalten und zu verbessern, stellen wir uns gemeinsam mit den regionalen Verantwortungsträgern den Anforderungen der integrierten ländlichen Entwicklung und den Herausforderungen des demografischen Wandels.

Auf der Basis von Ergebnissen der angewandten Forschung beraten wir die Landwirtschaft und den Gartenbau und organisieren einen Wissenstransfer im ländlichen Raum. Unser Ziel ist die Vermittlung von praxisnahem Wissen.

Wir unterstützen den Einzug innovativer Techniken und Verfahren in der Landwirtschaft und im Gartenbau. Moderne Aus-, Fort- und Weiterbildung in den Grünen Berufen sehen wir als Schlüsselfaktor für eine zukunftsfähige Entwicklung. Wir fördern die digitale Transformation in den landwirtschaftlichen Arbeitsprozessen.

Unsere Strategie

Wir haben einen öffentlichen Auftrag. Recht und Gesetz sind Grundlage unseres Handelns.

Wir haben einen politischen Auftrag. Wir unterstützen die Thüringer Landesregierung in ihrem Bestreben, Thüringen zu einem modernen und lebenswerten Land weiterzuentwickeln. Herausforderungen der Zukunft gehen wir aktiv und zielstrebig an.

Wir bieten Bürgernähe mit Standorten in allen Regionen Thüringens, gepaart mit hoher Effizienz durch den zentralen Aufbau unserer Organisation.

Wir fördern bürgerschaftliches und gebietsübergreifendes Engagement und bringen uns tatkräftig bei der Entwicklung der ländlichen Regionen ein. Grundlage unserer Arbeit sind langfristige Strategien und Entwicklungskonzepte, um für die Herausforderungen des ländlichen Raums abgestimmte Lösungen zu finden.

Wir arbeiten auf der Basis von wissenschaftlich und sachlich begründeten Erkenntnissen und achten auf eine ganzheitliche Sichtweise.

Wir treiben den Einsatz moderner Informationstechnologien voran. Die Digitalisierung bietet uns die Chance, unsere Arbeit nutzerorientiert, bürgernah und flexibel zu organisieren.

Unser Miteinander

Wir tragen gemeinsam Verantwortung für unsere Tätigkeit. Kollegialität, Offenheit und Kritikfähigkeit spiegeln sich in unserem Handeln wider. Wir suchen die Kommunikation mit unseren Kollegen, genauso wie mit den Menschen des Freistaats. Vertrauen und Berechenbarkeit machen uns dabei zu zuverlässigen Partnern.

Wir arbeiten engagiert und lösungsorientiert zusammen. Dabei bringen wir unsere eigenen Ideen ein. Wir erweitern unsere Kenntnisse und Fähigkeiten durch Weiterbildung.

Wir setzen uns für ein gutes Arbeitsklima ein. Unser Verhältnis zueinander ist über alle Ebenen hinweg geprägt von gegenseitigem Respekt, Wertschätzung und Anerkennung.

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: