Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Falt- und Merkblätter

Deckblatt des Merkblattes Anbautelegramm Dinkel konventionell mit Foto reifen Dinkels

Anbautelegramm Dinkel konventionell

Anbau- und Verarbeitungshinweise

Anbau- und Verarbeitungshinweise zu konventionell erzeugtem Dinkel

Datum: 12/2021
Art: Faltblatt / Merkblatt

Haus: Pflanzenbau


Flyer zur überbetrieblichen Ausbildung zum Gärtner

Überbetriebliche Ausbildung - Gärtner

Lehr- und Versuchszentrum Gartenbau

Die Berufsausbildung zum Gärtner dauert in der Regel 3 Jahre, welche im Ausbildungsbetrieb stattfindet. Zur Ergänzung der betrieblichen Ausbildung gibt es überbetriebliche Kurse. Hier sollen in theoretischen und praktischen Unterweisungen zu ausgewählten Themen für den Beruf des Gärtners erforderliche Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen erworben werden. Die Auszubildenden erhalten in 7 Fachrichtungen des Produktions- und Dienstleistungsgartenbaus und im Garten- und Landschaftsbau eine Schulung, in 22 verschiedenen berufs- und themenspezifischen Wochenkursen.

Datum: 09/2021
Art: Faltblatt / Merkblatt

Haus: Bildung


Titelseite des Flyers Beet- und Balkonpflanzen

Beet- und Balkonpflanzen

Farbige Schönheiten für Garten, Topf, Terrasse und Balkon

Die verschiedenen Beet- und Balkonpflanzen eignen sich je nach Wuchscharakter als Solitär-, Leit-, Begleit- oder Hängepflanzen - einzeln gepflanzt oder in Pflanzkombinationen. Dargestellt sind Pflanzen für die unterschiedlichen Standorte und es werden allgemeine Pflanz- sowie  Pflegetipps an die Hand gegeben.

Datum: 07/2021
Art: Faltblatt / Merkblatt

Haus: Gartenbau


Deckblatt des Merkblatts

Saatgutmischungsempfehlung - Für Honigpflanzen genutztes brachliegendes Land

Als Ergänzung zum Merkblatt „Greeningverpflichtungen“ (Ausgabe 2018), welches mit den Antragsunterlagen vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft herausgegeben wird (TMIL-Seite unter Landwirtschaft/Agrarförderung/flächenbezogene Fördermaßnahmen), werden im Folgenden Saatgutmischungen empfohlen, die für die Greeningmaßnahme „Für Honigpflanzen genutztes brachliegendes Land“ - kurz: „Brachen mit Honigpflanzen“- genutzt werden können.

Datum: 06/2021
Art: Faltblatt / Merkblatt

Haus: Pflanzenbau


Deckblatt des Merkblatts

Sortenempfehlung Apfel

Mit einem pro-Kopf Verbrauch von über 18 kg sind Äpfel deutschlandweit die meist verzehrte Obstart. Als wichtige Quelle für Ballaststoffe, sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, Mineralien und Vitamine tragen Äpfel entscheidend zu einer gesunden Ernährung bei und sind zudem durch die lange Lagerfähigkeit auch das ganze Jahr verfügbar.

Datum: 05/2021
Art: Faltblatt / Merkblatt

Haus: Gartenbau


Deckblatt des Merkblatts

Anbau von Tomaten im Haus- und Kleingarten

Tomaten werden im Kleingarten vor allem als Freilandkultur angebaut und damit in ihrer Kulturzeit durch das Auftreten von Nachtfrösten im Frühjahr und Herbst begrenzt.

Datum: 04/2021
Art: Faltblatt / Merkblatt

Haus: Gartenbau


Deckblatt des Merkblatts

Sortenempfehlung Süßkirsche und Sauerkirsche

Aktuelle Sorten- und Anbauempfehlungen für den Kirschanbau im Kleingarten gibt dieses Faltblatt.

Datum: 04/2021
Art: Faltblatt / Merkblatt

Haus: Gartenbau


Titelseite Anbautelegramm Dinkel

Anbautelegramm Baldrian

Informationen zum Anbau von Baldrian auf einen Blick

Datum: 04/2021
Art: Faltblatt / Merkblatt

Haus: Nachwachsende Rohstoffe


Titelseite Anbautelegramm Echter Dost

Anbautelegramm Echter Dost

Informationen zum Anbau von Echtem Dost auf einen Blick

Datum: 04/2021
Art: Faltblatt / Merkblatt

Haus: Nachwachsende Rohstoffe


Titelseite Anbautelegramm Nachtkerze

Anbautelegramm Nachtkerze

Informationen zum Anbau von Nachtkerzen auf einen Blick

Datum: 04/2021
Art: Faltblatt / Merkblatt

Haus: Nachwachsende Rohstoffe

Unser Ministerium in den sozialen Netzwerken: